Kopfzeile

Inhalt

Pfarrkirche St. Peter & Paul

Erstmals 875 erwähnt, heutiger Bau von 1681, erbaut von Johann Jakob Scolar. Frühbarocker Bau mit Kuppelraum, der von aussen nicht sichtbar ist. Im Innern befinden sich schöne Altäre, ein prunkvoller Orgelprospekt und sehr schöne frühbarocke Stuckaturen. Der Turm stammt vom romanischen Gotteshaus. An seiner Aussenseite befinden sich dekorative Malereien: der heilige Christophorus, Wilhelm Tell und die Inschrift „Gott und Fryheit“. Am Dorfplatz, auf der Chorseite der Kirche, zwei reizvolle Rundkapellen mit geschweiften Haubendächern: Beinhaus und Ölbergkapelle aus dem Jahr 1693.

Pfarrkirche St. Peter & Paul
6463 Bürglen UR

Pfarrkirche St. Peter & Paul
Icon