Kopfzeile

Inhalt

Jetzt für den Urner Umweltpreis bewerben

12. März 2021
Der Kanton Uri verleiht 2021 einen Umweltpreis. Nach dem Motto - Uri trägt Sorge zur Umwelt, weil wir wissen, dass wir ein Teil davon sind - werden nachhaltige Projekte, innovative Ideen oder Engagements für eine gesunde Umwelt ausgezeichnet. Bewerben können Sie sich ab sofort.

Gerade im Bergkanton Uri können wir die Natur und ihre Einflüsse direkt erleben. Daher ist es wichtig, dass wir im Alltag zunehmend auf einen bewussten Umgang mit unseren Ressourcen und unserer natürlichen Umgebung achten. Die Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion wird in diesem Jahr nachhaltige Projekte und gut umgesetzte Ideen mit dem neu initiierten Urner Umweltpreis auszeichnen. Mit der Verleihung eines Urner Umweltpreises würdigen wir pionierhafte, nachahmenswerte Urner Projekte und stellen sie einem breiteren Publikum vor.

Tragen auch Sie etwas zum Umweltschutz bei?
Der Countdown läuft: Der Urner Umweltpreis wird im Herbst 2021 vergeben. Die Auszeichnung will Ideen und Projekte im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes im Kanton Uri fördern. Vorbildliche, umwelt- und klimafreundliche Projekte können bis 31. Mai 2021 eingereicht werden. Bewerben können Sie sich als Firma, Organisation, Verein, Behörde und Institution oder als Privatperson. Wichtig ist, dass ein konkretes Projekt eingereicht wird, das sich bereits in der Umsetzung befindet und einen positiven Effekt auf die Umwelt oder das Klima hat. Die Grösse des Projekts spielt keine Rolle, wichtig sind Kreativität, Engagement und die aktive Umsetzung.

Bewerbung unter www.ur.ch/umweltpreis
Die Teilnahme ist einfach: Es muss nur ein Formular mit einem Kurzbeschrieb des Projektes ausgefüllt werden. Die Bewerbungen werden einer breit abgestützten Jury vorgelegt. Zur Jury gehören: Christian Arnold, Regierungsrat (Vorsitz); Judith Durrer, Gemeindepräsidentin Seelisberg und Präsidentin Urner Gemeindeverband; Rolf Infanger, Präsident Korporation Uri; Margrith Loretz, Mitglied Bauernverband Uri; Harriet Kluge, Geschäftsleiterin VCS Uri und Mitglied Urner Umweltrat; René Röthlisberger, Präsident Wirtschaft Uri. Die Preissumme ist auf 3’000 Franken festgesetzt. Der Preis wird voraussichtlich alle zwei Jahre vergeben.

Richtlinien, Wettbewerbsbedingungen und Projekteingabeformular finden Sie unter www.ur.ch/umweltpreis

Weitere Auskünfte
Alexander Imhof, Vorsteher Amt für Umweltschutz Kanton Uri, (Tel. 041 875 24 49, Mobile: 079 321 98 56, E-Mail: alexander.imhof@ur.ch)
Sophia Rudin, Sachbearbeiterin Stab Amt für Umweltschutz Kanton Uri, (Tel. 041 875 24 33, Mobile: 077 408 24 85, E-Mail: sophia.rudin@ur.ch)

Urner Umweltpreis 2021
Icon